Gastspiel 2017 im Atelier von Heinrich Mangold
Fürther Kunstwochenende veranstaltet vom Kulturring C

Ein Grundgerüst aus winkelförmigen Spanten bildet die Basis des begehbaren Objekts. Geschlossen wird es durch fünf Segmente einer Zangenkonstruktion, die an jedem Verbindungspunkt ein Gelenk bildet. Dadurch kann sich das Objekt verändern und anpassen, öffnen und schließen, je nach Bedürfnis der jeweiligen Nutzung

21. Februar 2017